Ausdruck der Webseite von http://www.eslarn.de
Stand: Montag, 22. April 2024 um 08:03 Uhr
Sie sind hier:

Quartiersmanagement - Vortragsreihe - Einbruchsschutz

Wussten Sie, dass die meisten Einbrüche weder nachts, noch von sogenannten „Profis" verübt werden?
Das erklärte Kriminaloberkommissar Dieter Melzner von der Kriminalpolizei Weiden kürzlich zum Thema „Einbruchschutz".
Im Rahmen des Eslarner Quartiersmanagements konnte Managerin Petra Brenner den Kommissar für diesen Vortrag gewinnen.
Oft sei es der sorglose Umgang mit offenen und gekippten Fenstern oder außen steckende Haustürschlüssel, die zu spontanen Einbrüchen verleiten.
Melzner informierte ausführlich über sicherheitsbewusstes Verhalten und appellierte auch an die Aufmerksamkeit untereinander in der Nachbarschaft. Außerdem wies er auf die „5 w-Fragen" (was ist passiert, wo und wann ist es passiert, wer meldet den Vorfall und warten auf Rückfragen) hin, die bei Meldung von Verdachtsfällen für die Polizei wichtig sind.
Interessant waren ebenfalls Informationen, wie der Einzelne sein Grundstück schützen könne oder welche technischen Sicherheitsvorkehrungen es gibt.
Dazu bietet die Polizei einen kostenlosen Infoservice an. Wertvolle Tipps zur Einbruchsicherung des Zuhauses könnten zudem
unter www.k-einbruch.de gelesen werden.
Die Informationsbroschüre der Polizei "Sicher wohnen" ist im Rathaus erhältlich.
 
 
Kriminaloberkommissar Dieter Melzner beim Vortrag im Biererlebnis Kommunbrauhaus
(Januar 2023)
 
 
 
 
 Wetter wird geladen..
 
Marktplatz 1, 92693 Eslarn
Tel. +49 (0) 9653 / 92 07 - 0
Fax. +49 (0) 9653 / 92 07 - 50
letzte Aktualisierung: 25.03.2024