Ausdruck der Webseite von http://www.eslarn.de
Stand: Freitag, 22. Januar 2021 um 10:48 Uhr
Sie sind hier:

Zügige Bauausführung

Die Erschließung des Baugebietes "Oberhausener Straße" ist beendet und konnte an den Markt Eslarn übergeben werden. 130 Meter Staßenbau, 60 Meter Wasserleitung, 43 Meter Mischwasserkanal und 11 Meter Regenwasserkanal wurden durch die Firma Baumer ausgeführt. Das Gebiet umfasst sechs Bauplätze in traumhafter Südlage und ist mit Glasfaserkabel optimal ausgestattet. Neben Vertretern des Ingenieurbüros Zwick und der ausführenden Firma Baumer waren bei der Abnahme auch Bürgermeister Reiner Gäbl, Geschäftsleiter Georg Würfl, Bauamtsleiter Daniel Biermeier sowie Anton Hochwart für die Wasserversorgung und Karl Ebenhöh für die Kanalsysteme anwesend. Dabei wurde die zügige und qualitativ hochwertige Bauausführung herausgestellt. Lediglich marginale Nachbesserungen sind noch zu erledigen. Zu der Runde gesellten sich auch einige Anlieger, die den tiefen Graben am westlichen Rand des Gebietes monierten. Dies, so die Zwick-Ingenieure, sei jedoch der massiven Hanglage geschuldet. Bei starken Niederschlägen werden so der Straßenkörper und die jeweiligen Baugrundstücke vor Überschwemmungen geschützt.
(Nov.2020)
 




 Wetter wird geladen..

Marktplatz 1, 92693 Eslarn
Tel. +49 (0) 9653 / 92 07 - 0
Fax. +49 (0) 9653 / 92 07 - 50
letzte Aktualisierung: 22.01.2021