Ausdruck der Webseite von http://www.eslarn.de
Stand: Sonntag, 5. Dezember 2021 um 02:51 Uhr
Sie sind hier:

Baubeginn Ausbau Brennerstraße

Ausbau Brennerstraße - Baubeginn Anfang September 2021
 
Der gesamte Straßenbereich der Brennerstraße wird beginnend an der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt bis Ortsausgang Richtung Oberviechtach (Abzweigung Seeschmiedstraße) komplett neu ausgebaut. Zuvor werden die in die Jahre gekommenen Wasser- und Kanalleitungen ebenfalls erneuert. Der Zeitplan für den ersten Bauabschnitt ist nach derzeitigem Stand vom 6. September 2021 bis Mai 2022 erstellt. Hierzu sind für den Austausch der Wasser- und Kanalleitungen umfangreiche Tiefbauarbeiten vorgesehen. Die Brennerstraße muss deshalb für diesen Zeitraum komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt werden und ist nur für den Anliegerverkehr frei. Es wird versucht, die Einschränkungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten. Alle Anlieger erhalten ein Schreiben, das wichtige Informationen und Kontakte für die Ansprechpartner während der Maßnahme beinhaltet. Bürgermeister Reiner Gäbl bittet um Geduld und Verständnis für die nicht vermeidbaren Einschränkungen. Ein völlig neuer Straßenzug, der die Wohnqualität verbessert und zu einer Aufwertung des gesamten "Unteren Winkels" führt, wird die Belohnung der Toleranz sein.
 
  Baustelleneinweisung mit dem Ingenieurbüro Zwick, den beteiligten Firmen,
Bauhof und Verwaltung des Marktes Eslarn (Bild Markt Eslarn)
 
 Wetter wird geladen..

Marktplatz 1, 92693 Eslarn
Tel. +49 (0) 9653 / 92 07 - 0
Fax. +49 (0) 9653 / 92 07 - 50
letzte Aktualisierung: 03.12.2021