Ausdruck der Webseite von http://www.eslarn.de
Stand: Dienstag, 16. August 2022 um 06:44 Uhr
Sie sind hier:

Via Carolina Lauf - Etappenstart an der Tillyschanz

Pünktlich um 6.00 Uhr morgens starteten die Läuferinnen und Läufer des 16. Via Carolina Laufes am Grenzübergang Tillyschanz zur nächsten Etappe.
Dritter Bürgermeister Bernd Reil stand früh auf, um die Staffelläuferinnen und Staffelläufer am Wechselpunkt zu begrüßen. Das Organisatorenteam und Marc Wallrath, der Sohn des Gründers und Initiator Mario Wallrath von "Laufen gegen Krebs" freuten sich über den Empfang.
Punkt 12.00 Uhr starteten am Samstag, 9. Juli die Sportlerinnen und Sportler in Prag zur 324 Kilometer langen Distanz. Insgesamt sind nach zweijähriger Pause wieder 100 Läuferteams am Start. Wie in den Jahren zuvor, stellte Bürgermeister Reiner Gäbl den Begleitteams und Staffelmitgliedern, die bereits in der Nacht ankamen, die Sporthalle zum Übernachten zur Verfügung. Ein Danke geht an Hausmeister Stefan Frölich, der für "offene" Türen und Morgenkaffee sorgte.
Bei kühlem aber trockenen Wetterbedingungen ging es mit Rebhuhnzoigl im Gepäck auf die restlichen rund 150 Kilometer zum Zielort Nürnberg.
Allen Läuferinnen, Läufern und Organisatoren dafür viel Glück und gesundes Ankommen.
 
 
 
 
 
 
 
       
    (Bilder Markt Eslarn/ 10. Juli 2022)                                                                                                                                                                                                    
 Wetter wird geladen..

Marktplatz 1, 92693 Eslarn
Tel. +49 (0) 9653 / 92 07 - 0
Fax. +49 (0) 9653 / 92 07 - 50
letzte Aktualisierung: 12.08.2022